Retro Design von Sideshow Sign

Fundstücke

Retro-Design von Sideshow Sign aus Nashville TN

Es ist kein großes Geheimnis, daß ich mich für Retro-Design begeistern kann. Viele meiner Fundstücke aus dem WWW finden dabei ihren dauerhaften Platz auf meinen Pinterest Pinnwänden, andere möchte ich im Blog vorstellen {Link zu Pinterest Pinnwänden}.

Luke Stockdale ist ein großartiger Künstler. Der gebürtige Australier hat 10 Jahre lang als Grafiker als “Whiskey Theatre” gearbeitet und vor kurzem seine Marke mit der Sideshow Sign Co. erweitert. Für Stockdale ist Sideshow Sign angeblich nur ein Vorwand, um vom Computer-Bildschirm wegzukommen (was ich sehr gut nachvollziehen könnte). Das Ergebnis kann sich sehen lassen und daraus entstehen diese großartige Lichtreklame, Schriftzüge und Vintage Grafiken.
Seine Arbeiten verbinden die Perfektion eines Tischlers und die Kompetenz des Designers. Mit ihrer Leidenschaft für die Wiederbelebung der traditionellen Kunst der Werbetechnik arbeiten Sideshow Sign daran, Straßenbilder wieder unverwechselbarer zu gestalten. Wenn ich Platz (und das nötige Kleingeld) hätte, würden sicherlich einige Stücke ihren Weg in unser Atelier finden. Schade, daß Nashville so verdammt weit weg ist..

Fotograf Fürth Blog - Vintage Design von Sideshow Sign

Fotograf Fürth Blog - Vintage Design von Sideshow Sign

ganzen Artikel zeigen »

Businessportraits in Erlangen

Business Portraits

Shooting in Erlangen

In der letzten Wochen waren wir mit unserem mobilen Studio und der Visagistin Ines Hartwig in Erlangen, um in den Räumen eines Kunden aktuelle Businessportraits von Mitarbeitern zu fotografieren.

Unsere Kunden waren auf der Suche nach einem Portraitfotografen, der sich auf die Rahmenbedingungen eines Büroalltages einstellen kann und dabei noch die Vorgaben der Firmen-CI berücksichtigt. Unsere Kunden hatten einen hohen Anspruch an die Fotografie und schätzten die entspannte und persönliche Atmosphäre, die wir während unserer Shootings schafften. Im Laufe des Shootings hat sich auch wieder einmal gezeigt, daß der Blogpost mit dem Titel “Muß ein Portraitfotograf ein guter Psychologe sein?” durchaus seine Diskussion wert ist…

Business Portraits, Businessfotos,Businessfotografie in Erlangen
Business Portraits, Businessfotos,Businessfotografie in Erlangen

Muss ein Porträtfotograf ein guter Psychologe sein?

Diskussion

Gedanken zur professionellen Portraitfotografie

Muss ein Porträtfotograf ein guter Psychologe sein? Genau diese Frage hat sich ein deutscher Portraitfotograf gestellt und einen Psychologen dazu befragt…

Ein Fotograf, der mit Menschen vor der Kamera arbeitet, muss andere Fähigkeiten besitzen, als ein Fotograf, der als Produkt- oder Landschaftsfotograf tätig ist. Aber welche psychologischen Eigenschaften braucht ein Porträtfotograf wirklich?
Viele meiner Kunden stehen nicht sehr häufig vor der Kamera und sind nicht selten aufgeregt oder verunsichert. Viele halten sich für unfotogen und wissen nicht, wie sie vor der Kamera agieren sollen. Hier hilft dann ein entspanntes Vorgespräch über die erste Hürde hinweg, die dann durch eine entspannte Shooting-Atmosphäre völlig beseitigt wird.
Ein Portraitfotograf sollte die Fähigkeit besitzen, seinen Kunden Sicherheit und Selbstvertrauen zu vermitteln und die Persönlichkeit und Stärken des Kunden herauszuarbeiten. Deshalb sind psychologische Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen und Erfahrung wichtige Merkmale guter Porträtfotografen.
Der Heidelberger Kollege hat den Diplom-Psychologen Roland Kopp-Wichmann, der in regelmäßigen Abständen Porträtfotos von sich anfertigen lässt, interviewt und ihn nach seiner Sichtweise gefragt. Diese spiegelt eigentlich unsere Philosophie und Arbeitsweise wieder, nur daß dies aus Kundensicht viel plausibler klingt…


Wie Kunden unsere Arbeit bewerten

Wer wissen möchte, wie unsere Kunden über uns und unsere Arbeit denken, kann dies hier oder hier nachlesen.