iPhone Fotografie

Freie Arbeiten

Autumn leaves – iPhone Fotografie

Wenn Aufgrund von Kundenaufträgen nicht mehr viel Zeit für freie Arbeiten und aufwändige Bildbearbeitung bleibt, erinnert man sich wieder an die Kamera im iPhone…

Mich hat bisher die ganze Diskussion um die Handy-Fotografie nicht wirklich interessiert und ich habe das iPhone auch nicht wirklich als ernsthafte Alternative zur professionellen Kamera gesehen. Wenn aber kaum noch Zeit für freie Arbeiten bleibt und man trotzdem den Drang verspürt, ganz bestimmte Stimmungen festzuhalten, fallem einem auch wieder Alternativen ein. Ich war schon immer ein Fan von Hipstamatic und weiß, wie aufwändig es ist, diese mit viel Liebe zum Detail erstellten “Filme” in Photoshop nachzubauen. Deshalb kann ich auch das ganze Gejammere im Store nicht nachvollziehen, wenn sich Käufer über 86 Cent-Investitionen erregen, die sie ja nicht kaufen müssen. Wer die App dagegen einfach als kreatives Instrument sieht, wird genügend Anwendungsmöglichkeit dafür finden. Im Netz findet man mittlerweile genügend Beispiele ernstzunehmender iPhone-Fotografie und vermutlich war genau das der Grund, sich doch wieder etwas mehr damit zu beschäftigen…

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Fotograf Fürth-iPhone Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.