Reportagefotografie Buddhismus

Reportagefotografie

Weltreligionen – Buddhismus

Reportagefotografie über Buddhismus für STAFETTE

Nicht lügen, nicht stehlen, die Eltern ehren: Im Buddhismus gelten viele Regeln, die auch Christen kennen. Doch manches ist ganz anders. In Teil 2 der STAFETTE-Religionsserie erzählt Bao von ihrem Glauben

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Vor der Tür türmen sich Turnschuhe, Sandalen, Ballerinas und andere Schuhe in jeder Größe und Farbe. Hinter der Tür ist ein Murmeln zu hören, ab und zu erklingt ein blechernes „Dang”. Was ist denn da los?

Ganz einfach: Die Buddhistisch-Vietnamesische Gemeinde Nürnberg feiert eine Andacht. Deshalb ist auch Bao Tran hier. Die 10-Jährige sitzt inmitten ihrer Freunde vor dem festlich geschmückten Altar. Neben der goldenen Buddha-Statue stehen frische Blumen, Kerzen brennen und Räucherstäbchen verströmen einen angenehmen Duft.

Ein Mönch in dem typischen orangenen Gewand betet auf Vietnamesisch. Alles versteht Bao Tran, die von ihren Freunden nur Bao genannt wird, nicht. Trotzdem hört sie aufmerksam zu, schließlich will sie etwas lernen.

Baas Eltern sind lange vor ihrer Geburt von Vietnam nach Deutschland gekommen. Die beiden Töchter, Bao Tran und Nam Tran, sind in Deutschland geboren. Trotzdem sind die Mädchen Buddhisten wie ihre Eltern und die meisten Menschen in ihrer Heimat. Der Buddhismus ist kompliziert. Es gibt verschiedene Schulen und noch mehr Fremdwörter. Damit Bao mehr über ihren Glauben lernt, geht sie jeden zweiten Sonntag zum Gemeinde-Treffen.

Hier kommen alle vietnamesischen Buddhisten aus der Umgebung zusammen. “Das ist ein biss­chen wie Schule”, sagt Bao. “Wir lernen vietnamesisch und auch viel über Buddha und seine Lehre. Wir müssen sogar Prüfungen schreiben!” Auch wenn das frühe Aufstehen am Wochenende nervt, kommt Bao gerne her. Nach der Andacht ist Pause, da kann sie mit ihren Freunden spielen. Oder man fährt gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Gemeinde nach Hannover, zum größten buddhistischen Tempel in Deutschland. Bao mag diese Ausflüge, weil sie dort Buddhisten aus der ganzen Bundesrepublik trifft. (Textauszug aus dem Original-Artikel von Birgit Leikam)

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Buddhismus - Reportagefotografie für Magazin Stafette - Fotograf Fürth

Photo  weitere Beispiele auf unserer Webseite:

Fotoreportage Judentum für Stafette
Reportagefotografie Tennis für Stafette
Reportagen für Magazine